Gitarrist und Komponist

Der Gitarrist und Komponist Jörn Michael Borner gilt als Grenzgänger zwischen den Musikstilen des Jazz und der Klassik. Während seiner Ausbildung als klassischer Gitarrist verfolgt er gleichzeitig die Entwicklung der modernen Jazzgitarre. Bereits als Jugendlicher produziert er zahlreiche Aufnahmen eigener Stücke und bringt seine musikalischen Ideen zu Papier. Seitdem konzertiert er in unterschiedlichen Besetzungen mit namhaften Musikern und nicht selten als Solist.

 

Music

Die Musik von Michael Borner verbindet sich mit Jazz, Worldmusic, Fusion, Pop zu einem eigenen Stil. Sowohl akustisch als auch elektrisch, solistisch oder mit anderen Musikern bleibt der vielseitige Gitarrist in seiner Spielweise unverwechselbar. Arrangiertes oder Improvisiertes spielt dabei eine gleichberechtigte Rolle.

Neben seinem mittlerweile umfangreichen Euvre von Jazz-Stücken, die auf mehreren Tonträgern in unterschiedlichen Besetzungen zu hören sind, existieren zahlreiche Kompositionen für Gitarre, Orchester oder Kammermusik-Besetzungen.  → Werkeverzeichnis

→ Diskographie

→ Notenausgaben

Vita

Jörn Michael Borner begann als Autodidakt, bekam seine erste Gitarrenstunde mit 19 Jahren, studierte Gitarre bei Alfred Eickholt und Komposition bei Ingo Schmitt an der Musikhochschule Köln/ Abteilung Wuppertal. Er ergänzte sein Studium mit Meisterkursen bei John Williams, Alexandre Lagoya, Eliot Fisk. Vor und während seines Studiums konzertierte er mit seinen Fusion-Bands und nahm mehrere CDs auf. Er ist Lehrer und Leiter der Radevormwalder Musikschule, daneben Gastdozent an verschiedenen Institutionen, Jurymitglied bei verschiedenen Regional- und Bundeswettbewerben von „Jugend Musiziert“ und wirkte hier an der Ausschreibung „Gitarre Pop“ mit.

Biographie

→Teaching

News

Livestream Dienstag 26. Mai

Am 26. Mai gibt es einen Live Stream Mit Kati Majorek auf folgendem YouTube – Kanal: Up Above Was passiert im Herzen, wenn der Kopf von allen Seiten bedrängt wird?Und nur der Abend langsam wieder Platz schafft zwischen den Ohren?Wenn man die leisen Schläge langsam wieder anfängt, wahrzunehmen.Wie klingt das? Die Wuppertaler Musikerin Kati Majorek …

Gitarrentage in Radevormwald

Mit zwei Konzerten und mehreren Workshops starten in diesem Jahr die Radevormwalder Gitarrentage. Ich bin dabei ! Infos: http://gitarrentage.radevormwalder-musikschule.de

Trio Music

Frauenpower – Jenny und Kati sind nicht nur als Duo „Guitar&Vibes“ aktiv, sondern entwickeln ständig Ideen rund um ihren musikalischen Alltag herum. Dabei ergab sich unter anderem eine Trio – Formation mit mir. Die Songs des Kati Majorek/ Michael Borner Quartetts bekommen deutlich eine andere Farbe, das Experimentieren mit außergewöhnlichen Klängen ist dabei eine selbstverständliche …